Flexibel sein: 5 unfaire Vorteile eines flexiblen Geistes (verschenke sie nicht)

Flexibel sein: 5 unfaire Vorteile eines flexiblen Geistes

Flexibel sein.

Das ist nicht immer so leicht.

Und damit meine ich nicht die Fähigkeit, sich körperlich verrenken zu können wie ein Schlangenmensch.

Ich meine geistige Flexibilität.

Es hat nämlich enorme Vorteile, wenn du im Kopf flexibel bleibst, denn das Leben ist dynamisch und starre Muster machen uns das Leben schwer.

Welche das sind und wie genau das funktioniert, verrät dir Benedikt Ahlfeld im folgenden Gastbeitrag:

 

Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie dein Verstand tickt?

Denkst und handelst du nur aus einer Gewohnheit heraus, ohne zu überlegen?

Machst du deinen Verstand zu einem Gewohnheitstier verlierst du eine wichtige Freiheit.

Du verlierst deinen flexiblen Verstand.

Der flexible Verstand hat die Fähigkeit auf herausfordernde Situationen wie große Veränderungen, Verlust und Chaos individuell zu reagieren und nicht alles nach einem bestehenden Schema ablaufen zu lassen.

 

Warum du mit deinem Verstand flexibel sein musst

Flexibler Verstand ist in jedem von uns zu finden.

Doch du musst lernen, ihn zu erkennen und mit ihm richtig umzugehen.

Gerade, wenn du in deinem Leben etwas ändern möchtest, wenn du vor hast deine Komfortzone zu überwinden, ist dein flexibler Verstand ein wichtiger Begleiter.

Der flexible Verstand betrachtet Dinge nicht nur nach ihrer Logik, sondern immer im Zusammenhang mit der Situation.

Dennoch hilft er dir dabei, dich nicht nur von deinen Emotionen treiben zu lassen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dich aktiv mit deinem flexiblen Verstand auseinanderzusetzen.

Es ist wichtig, die Anzeichen deines Körpers zu erkennen und richtig deuten zu lernen. Methoden aus der NLP können dir dabei helfen, deinen flexiblen Verstand bewusst zu aktivieren und richtig einzusetzen.

Hab keine Angst davor, deine Gewohnheiten zu ändern, sondern sieh diesen Schritt als eine Chance. Eine Veränderung deiner Gewohnheiten kann dich dabei unterstützen, deinen Horizont zu erweitern und neue Dinge zu erleben.

Gerade weil eine Veränderung immer mit gewissen Ängsten und Unsicherheit verbunden ist, solltest du die Kraft deines flexiblen Verstandes nutzen, um neue Situationen mit Bravour zu meistern.

 

 

5 unfaire Vorteile, die ein flexibler Verstand dir bringt

 

1. Anspannungen erkennen

Kommst du in Situationen, die ein unangenehmes Gefühl in dir auslösen, in Situationen, die dich frustrieren ist es Zeit, deinen flexiblen Verstand zu aktivieren.

Diese Situationen werden meist durch externe Einflüsse ausgelöst. Mithilfe deines flexiblen Verstandes kannst du es schaffen, diese Frustauslöser schon vorher zu erkennen. Dieses frühzeitige Warnsystem macht es dir leichter, mit einer ungeliebten Situation umzugehen und du kannst es schaffen, dein Verhalten von Beginn an selbst zu steuern.

 

2. Unbewusste Reaktionen vermeiden

Lass dich in schwierigen Situationen nicht zu einer Reaktion hinreißen.

Oft wird in diesen Momenten wie aus einem Reflex heraus der Verstand ausgeschaltet. Und genau das ist der Fehler! Dein flexibler Verstand kann dir in diesen Situationen helfen, Herr über deine Reaktion zu werden. Er lernt diesen Wendepunkt zur Reaktion zu erkennen und du hast die Möglichkeit, darauf zu reagieren. Du hast die Möglichkeit, in dich zu gehen, dich zu entspannen und der Reaktion keine Chance zu geben.

 

3. Mit Gefühlen umgehen

Gefühle sind wichtig.

Doch ist es wirklich notwendig, alle Gefühle hinzunehmen und zu akzeptieren?

Dein flexibler Verstand kann dir dabei helfen, Gefühle wie Anspannung oder Frust frühzeitig zu erkennen. Er hilft dir, dich nicht von diesen negativen Gefühlen leiten zu lassen, sondern zeigt dir, wie du gegen sie ankämpfst. Er zeigt dir, wie du als Sieger über deine negativen Gefühle hervorgehst und dich nicht von ihnen unterkriegen lässt.

 

4. Richtig Entspannen

Bist du in einer Situation von Anspannung angekommen, ist es wichtig, bewusst dagegen zu wirken.

Anspannung lässt sich gezielt durch Entspannung lösen.

Schafft es dein flexibler Verstand diese Anspannung im Vorfeld zu erkennen, hast du ausreichend Zeit entgegen zu wirken und dich zu entspannen. Dieser verstärkte Entspannungslevel lässt deine Anspannung an dir abprallen. Du bist stark genug, der Anspannung entgegenzuwirken und dich nicht von ihr überfallen zu lassen.

 

5. Nicht alles wissen müssen

Versuch in schwierigen Situationen nicht immer Antworten auf Fragen zu finden.

Dieser Drang nach ständigem Wissen löst in dir wieder eine Anspannung aus.

Schalte deinen flexiblen Verstand ein und sieh die Dinge mit mehr Gelassenheit.

Durch Nichtwissen fällt dir eine schwere Last von deiner Schulter und du fühlst dich freier. Du verabschiedest dich von dem Gedanken der Überkorrektheit und gibst deinem flexiblen Verstand die Chance, Veränderungen unbefangener entgegen zu blicken.

 

Wie dir dein flexibler Verstand bei Veränderungen hilft

Lernst du deinen flexiblen Verstand zu erkennen und mit ihm richtig umzugehen, kann er dir dabei helfen, dein Leben nach deinen Vorstellungen zu gestalten.

Dabei ist es wichtig, dich von deinen alten Gewohnheiten zu trennen.

In vielen Bereichen des Alltags haben Gewohnheiten einen positiven Effekt. Doch gerade im Bereich der Veränderung sind Gewohnheiten eine Bremse.

Handelst du immer nur aus deiner Gewohnheit heraus, wirst du dich nicht weiterentwickeln.

Dein flexibler Verstand hilft dir dabei, schwierige Situationen der Veränderung gut zu meistern. Er lehrt dich, die Situation und deine Reaktionen auf diese Situation zu erkennen und hilft dir, richtig zu reagieren.

Dabei beschäftigt er sich vor allem mit dir und deinem gelernten Verhalten und zeigt dir neue Wege, schwierige Situationen ab jetzt anders zu meistern.

Dein flexibler Verstand ist wie ein innerer Instinkt, der dich steuert.

 

Instinkt – der Turbo für deinen Flexiblen Verstand

Sei bereit für Veränderungen.

Dein Instinkt ist immer bei dir.

Er…

  • kennt dich genau und ist fest mit dir verwurzelt.
  • weiß, wie du in bestimmten Situationen reagierst.
  • weiß, wie weit du gehen kannst und er sagt dir „Stopp“, wenn du zu weit gehst.

Mach deinen Instinkt und deinen flexiblen Verstand zu einen Team.

Dieses dynamische Duo hilft dir dabei, Neues zu entdecken, aber dennoch einen gewissen Grad von Sicherheit zu bewahren. Sicherheit, die dir dabei hilft, mit mehr Mut durchs Leben zu gehen und Kraft für Neues zu finden.

 

Fazit

Nutze deinen flexiblen Verstand als Joker für Veränderungen.
  • Dein flexibler Verstand unterstützt dich dabei, dich von Gewohnheiten zu verabschieden.
  • Er hilft dir, neue Wege zu gehen und Mut für Veränderungen zu zeigen.
  • Dabei ist es allerdings wichtig, deinen flexiblen Verstand nicht zu unterdrücken, sondern ihn zu erkennen und ihn auch zuzulassen.
  • Mithilfe des flexiblen Verstands kannst du einen Vorsprung gewinnen. Du kannst lernen, dich, deine Gefühle und deine Reaktionen frühzeitig zu erkennen, sie gezielt zu steuern und dich nicht mehr von ihnen dirigieren zu lassen.
  • Schaffst du es, richtig mit deinem flexiblen Verstand zu arbeiten hast du ein wichtiges Hilfsmittel an deiner Seite, das dir die Kraft gibt deine Komfortzone zu überwinden.

Werde nicht zum Gewohnheitsmuffel, sondern stell dich herausfordernden Situationen im Leben bewusst gegenüber und schaffe es dadurch, dein Leben in die von dir gewünschte Richtung zu lenken.

 

P.S.: Was bist du? Gewohnheitsmuffel oder geistiger Akrobat? Und wie hilft oder schadet dir das in deinem Leben? Schreibe einen Kommentar!

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Flexibel sein: 5 unfaire Vorteile eines flexiblen Geistes (verschenke sie nicht)
4/5 (1 rating)

Benedikt Ahlfeld
Über Benedikt Ahlfeld
Benedikt Ahlfeld ist Experte für Entscheidungs-Psychologie. Er coacht und trainiert seit 10 Jahren Menschen aus Wirtschaft, Sport und Medizin für besseres Management und mehr Umsetzungskompetenz. Benedikt zeigt zudem, wie sich Kaufentscheidungen gezielt beeinflussen lassen. In seiner Ausbildungsreihe NLP Seminare Wien bietet er Schulungen und Trainings rund um das Thema NLP für alle Wissensstufen an. Auf seinem Blog www.BenediktAhlfeld.com schreibt er darüber, wie man besser entscheiden und mehr umsetzen kann.

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar - Schreibe den nächsten!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Norman Brenner Norman Brenner

    11. Februar 2018

    Hey Benedikt,

    danke für diesen aufschlussreichen Artikel =)

    Ich finde es auch unbezahlbar, diese Fähigkeit der geistigen Flexibilität zu kennen. Vor allem im Bezug zu deinem Punkt Nummer 5:

    Es ist einfach unheimlich beruhigend, wenn man sich darauf verlassen, kann, dass man schon für jede Situation eine Lösung finden wird, wenn sie denn eintrifft und nicht immer alles minutiös im Voraus planen muss.

    Bei Urlauben stelle ich das zum Beispiel oft fest, wo ja viele unvorhergesehene Dinge auf einen warten, die man vorher nicht wissen kann, aber auch oft im Alltag.

    Wer sich mal ohne Plan durch eine fremde Stadt geschlagen hat, weiß bestimmt, wovon ich rede =)

    Liebe Grüße

    Norman

    (0) War das hilfreich?
    Antworten
kostenloses eBook - Weisheiten des Flusses

Gefällt dir, was du hier liest?

Dann hol dir einfach mehr davon! Abonniere die Blog-Updates und du erhältst mein Ebook als Dankeschön (über 9088 begeisterte Leser):

Top

Send this to a friend

Hi

ich hab was für Dich gefunden: "Flexibel sein: 5 unfaire Vorteile eines flexiblen Geistes (verschenke sie nicht)"

Link: https://www.vernuenftig-leben.de/flexibel-sein/